Deine Hebamme f√ľr deine Hausgeburt

Begleitung und Unterst√ľtzung

 

Foto von einem Baby, Hausgeburt Hebamme Beatrice

Seid jeher denke ich an „Michel Odent „
„Es ist nicht egal wie man geboren wird“

Daher begleite ich euch von ganzem Herzen in deinem Zuhause. Auch WO man geboren wird ist ein wichtiger Punkt .
Die Kraft f√ľr eine Geburt ist in uns. Wir k√∂nnen w√§hlen und eine selbstbestimmte Geburt gestalten. Zeit und Raum sind ein wichtiges Kriterium, jeder Mensch ist ein Individuum und hat sein eigenes Tempo .

Ich arbeite nach den S3 Leitlinien Vaginale Geburt
Meine fachlich kompetente Begleitung st√ľtzt sich auf :
-langjährige Geburtserfahrung mit dem traditionellen Hebammenwissen kombiniert
-wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Freude Studentinnen auszubilden
-evidenzbasierten Fachwissen

Der Beginn ist die ausf√ľhrliche Anmanese und die Schwangerschaftsbegleitung / Vorsorge

Zeigen sich keine Ausschlusskriterien sondern eine physiologische normalverlaufende Schwangerschaft steht einer Hausgeburt nichts im Weg.

Ich begleite euch, bleibe in eurer N√§he, unterst√ľtzte euch auf eurem pers√∂nlichen Geburtsweg in eurer gewohnten Umgebung. Auch eine Wassergeburt ist m√∂glich Ab 37+0 beginnt der Geburtszeitraum.

Wie beginnen wir?

Zu Beginn höre ich Herztöne mit dem Dopton, bei Bedarf U Schall Palpiere mit den Leopoldschen Handgriffen die Lage, Stellung, Einstellung deines Kindes und mit eurer Erlaubnis ertasste ich bei einer vag. Untersuchung den Muttermund.

Ich unterst√ľtze euch in eurem Tun auf Wunsch mit mentalen Affimationen, Traumreisen, Zuspruch ,Lagerungstechnik mit dem Penutball, Hom√∂opathie, Massagen,√Ėlen und meiner langj√§hrigen Erfahrung und Vertrauen in die Geburt .
Kontrolliere regelm√§√üig Herzt√∂ne beim Kind , sowie auch ihre Vitalzeichen. Ich unterst√ľtze dich den Geburtsfortschritt zu ertasten, deine Geburtsposition zu finden und das Kind selbst in Empfang zu nehmen. Der erste Schrei, gern mache ich ein paar Fotos und nat√ľrlich erhebe ich den APGAR.

Ich begleite / unterst√ľtze
dich beim Bonding /Stillen eines der wichtigsten Stunden im Leben eines Neugeborenen

Die Placentaperiode begleite ich und die Geburtsverletzungen versorge ich selbverständlich in Lokalanästhesie .

Die U1 beim NG und die äußerliche Untersuchung deines Babys erlebst du in Ruhe. Vit K Gabe gern auf Wunsch sowie
O2 Messung durch eine Sonde best√§tigt die Vitalit√§t des Babys. Bevor ich fr√ľhestens nach 2,5 h nach Hause gehe besprechen wir die n√§chsten 24-48 h. In dieser Zeit biete ich dir die Screening-Untersuchungen beim NG an und √ľbernehme immer die ersten 2 Tage Wochenbettbegleitung .

Zu diesem besonderen einmaligen Ereigniss freue ich mich die Partner*innen an jeglicher Stelle miteinzubeziehen.

Ich sehe und erlebe die Geburt als eine Bergwanderung, indem ich die Rolle des Bergf√ľhrers bei Bedarf √ľbernehme
begleite, unterst√ľtze, f√ľhre bei Bedarf und sichere .Wenn n√∂tig korrigiere ich.
Wir besprechen im Vorfeld wie und wohin wir Verlegen wenn es die Situation verlangt oder die Geb√§renden w√ľnscht .

Ich werde alles dokumentieren, du erh√§ltst das Kinderuntersuchungsheft, die Anmeldung f√ľr das Standesamt und den Geburtsbericht. Das alles besprechen wir nochmals in der 35 Ssw . Nun hoffe ich, dass du einen Einblick in die Hausgeburt hast. Jeden 1. Freitag stehe ich online f√ľr eine Vorstellung zur Verf√ľgung, sowie gern pers√∂nlich bei euch zu Hause nach Terminabsprache. Kontaktiere mich hierzu gerne telefonisch oder per Kontaktformular.

Du hast Fragen? Kontaktiere mich einfach

*Pflichtfeld

7 + 3 =